Marktgemeinde

Rudersdorf

Newsticker

Feistritzbr√ľcke - ein weiteres Projekt der Gemeinde ist fertiggestellt

Schon vor dem anvisierten Fertigstellungstermin am 16.04.2021 konnte die fertige Br√ľcke √ľber die Feistritz ihrer Bestimmung √ľbergeben werden. Dadurch ist einerseits wieder eine direkte Verbindung von Dobersdorf nach Gillersdorf/Loipersdorf gew√§hrleistet bzw. k√∂nnen die landwirtschaftlichen Fl√§chen von Dobersdorf aus wieder erreicht werden.¬†

Als letzter Arbeitsschritt wurde die Asphaltierung der Fahrbahn abgeschlossen, um eine sauberen √úbergang f√ľr alle Fahrzeuge gew√§hrleisten zu k√∂nnen. Ein Danke an alle Beteiligten, die die Einhaltung des Termines garantiert haben.

Mit heutigem Tag - 16.04.2021 wird die Br√ľcke f√ľr den Verkehr freigegeben.

Erholungsurlaub Dr. Franz Funovits - Vertretung Dr. Philipp Karner

Von 21.06.2021 - 30.06.2021 wird Dr. Franz Funovits im zuge seines Erholungsurlaubes von Dr. Philipp Karner - Deutsch-Kaltenbrunn vertreten. Dr. Karner ordiniert bis zur Fertigstellung des √Ąrztezentrums in der Ordination von Dr. Leonhardt.

Verabschiedung von Dr. Kristian Leonhardt in den Ruhestand

Verabschiedung in den Ruhestand MR Dr. K. Leonhardt

Nach √ľber 36 Jahren T√§tigkeit als Gemeindearzt in Deutsch-Kaltenbrunn und als Vertretung unseres Arztes Dr. Funovits geht MR Dr. Kristian Leonhardt mit 31.3.2021 in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit 1.4.2021 √ľbernimmt Dr. Philipp Karner die Praxis von Dr. Leonhardt und wird nach Fertigstellung in das neue Arztzentrum in Deutsch-Kaltenbrunn Berg √ľbersiedeln. MR Dr. Leonhardt wird als Notarzt, Impfarzt und Feuerwehrarzt weiterhin unterst√ľtzen.

Seitens der Marktgemeinde Rudersdorf wurde durch B√ľrgermeister Manuel Weber, Vizeb√ľrgermeister DI David Venus BSc und Vizeb√ľrgermeister Stefan Fuchs BEd,¬† Herrn MR Dr. Kristian Leonhardt f√ľr die sehr gute Zusammenarbeit gedankt und im Rahmen eines kleinen Abschieds direkt in der Praxis gew√ľrdigt. Ebenfalls am Foto ist der Nachfolger Dr. Philipp Karner. Herzlichen Dank!

 

#100Jahre100Bilder - Fotopoint im Burgenland Design 

Auf Initiative des B√ľrgermeisters, Manuel Weber, und des Gemeindevorstandes, Thomas K√∂nig, wurde heute im Sattlerpark einer von 100 Fotopoints errichtet. Im Rahmen des Jubil√§umsjahres sollen die sch√∂nsten Pl√§tze des Burgenlandes mit diesen Fotopunkten hervorgehoben und jedem n√§her gebracht werden. Ein Gewinnspiel, das bis Ende September laufen soll, ist ebenfalls dazu geplant. Weitere Informationen zu dieser Aktion und die bis dato fixierten Pl√§tze finden Sie hier:¬†

Burgenland: Bitte lächeln! #100Jahre100Bilder



Erweiterung der Testkapazit√§ten f√ľr Covid-19 auch in unserer Gemeinde

Zum Wohle der Ortsbevölkerung können wir nun auch in Rudersdorf in Zusammenarbeit mit Gemeindearzt Dr. Franz Funovits eine zusätzliche kostenlose Möglichkeit zur Covid-19 Testung anbieten. 

Jeweils am Dienstag zwischen 13:00 und 15:45 Uhr  ist eine fixe Teststraße im Marktgemeindeamt Rudersdorf installiert (Erdgeschoß Sitzungssaal). 

Wichtig ist, dass Sie sich verbindlich anmelden (Anmeldung ab 13.02.2021 √ľber www.oesterreich-testet.gv.at¬† m√∂glich), da die Kapazit√§ten beschr√§nkt sind. Diese M√∂glichkeit wird zus√§tzlich zu den bereits vorhandenen Testzentren von unserer Gemeinde angeboten.¬†¬†

Falls Sie Ihren angemeldeten Termin nicht wahrnehmen können, ist ab sofort auch eine Stornierung möglich, um anderen Personen diesen Termin freizumachen. Detaillierte Informationen finden Sie im beiliegenden Schreiben.

Achtung: W√§hrend die Tests durchgef√ľhrt werden, ist kein Parteienverkehr m√∂glich - bitte beachten - danke!

Infoblatt COVID-Teststation Gemeindeamt Rudersdorf ab 23.02.2021.pdf

Seitens Bundes- und Landesregierung k√∂nnen im Gemeindeamt FFP2-Masken f√ľr in sozial herausfordernden Verh√§ltnissen lebenden Personen, wie MindestsicherungsbezieherInnen, MindestpensionistenInnen, kostenlos abgeholt werden.

Besuch und Diskussion mit der Leiterin der Mobilitätszentrale Burgenland 

Seitens Mobilitätszentrale Burgenland besuchte Frau DI Christine Zopf-Renner, Leiterin der MBZ, unsere Gemeinde und in einer offenen Diskussion mit Vertretern der Marktgemeinde, Vizebgm. DI David Venus BSc, Patrick Kainz als Sicherheitsexperte und Thomas König wurden mögliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Attraktivierung des Fuß- und Radverkehrs besprochen.


In einer anschließenden Runde mit dem Rad wurde die aktuelle Situation unserer Gemeinde aufgezeigt.

Eine der tollen Initiativen ist "Burgenland radelt" - Hier können als Privatperson, Gemeinde, Betrieb oder auch Schule Radkilometer gesammelt werden. Das Motto lautet: "Jeder Kilometer zählt!" egal, ob im Alltag, in der Freizeit oder im Beruf. Es warten tolle Preise und Gewinnspiele - Anmeldung unter https://burgenland.radelt.at/ 

Feierliche Angelobung der Kommandanten und Kommandantenstellvertreter am Samstag, 20.02.2021 im Marktgemeindeamt Rudersdorf

Im Beisein von B√ľrgermeister Manuel Weber und den beiden Vizeb√ľrgermeistern DI David Venus BSc und Stefan Fuchs BEd wurden die Kommandanten ABI und HBI Patrick Kainz f√ľr die Feuerwehr Rudersdorf-Ort, OBI Christian Leitgeb f√ľr die Feuerwehr Rudersdorf-Berg und LM J√ľrgen Gmeindl f√ľr die Feuerwehr Dobersdorf angelobt. Des weiteren wurden die Kommandantenstellvertreter BM Thomas Braun Feuerwehr Rudersdorf-Ort, BI Stefan Schmidt Feuerwehr Rudersdorf-Berg und LM Marco Samer Feuerwehr Dobersdorf vereidigt. Auf den nachfolgenden Fotos sehen Sie die feierliche Angelobung.

  • DSC00843
  • DSC00845
  • DSC00847
  • DSC00848
  • DSC00853
  • DSC00854
  • DSC00856
  • DSC00860
  • DSC00864
  • DSC00866
  • DSC00868

Gratulation zum runden Geburtstag und den Übertritt im März in den Ruhestand

Herzliche Gratulation zum runden Geburtstag und den baldigen √úbertritt in den Ruhestand seitens der Marktgemeinde Rudersdorf. Auf dem Foto von links nach rechts: Vizebgm. Stefan Fuchs BEd, die Jubilarin Ingrid Krammer und Vizebgm. DI David Venus BSc


Ingrid Krammer war mehr als 28 Jahre als engagierte, flei√üige und¬† mit dem Arbeitsgeber sehr verbundene Mitarbeiterin in verschiedenen Bereichen der Verwaltung t√§tig. In dieser Zeit hast du mit Verantwortung den Dienst am B√ľrger gepr√§gt und damit unserer Gemeinde bei der Weiterentwicklung geholfen.¬†

Vielen Dank und alles Gute f√ľr den zuk√ľnftigen Lebensabschnitt seitens Gemeinde und Kollegen!


Pressekonferenz zur Gesellschaftsgr√ľndung der Business-Park S7 S√ľdburgenland GmbH





Bei der am 12.02.2021 stattgefundenen Pressekonferenz in Heiligenkreuz wurde durch LR Schneemann unter Beisein unseres Bgm. Manuel Weber und aller B√ľrgermeister des Bezirkes Jennersdorf bzw. weiteren Vertretern des Landes die Bekanntgabe der Gr√ľndung der Business-Park S7 S√ľdburgenland GmbH bekanntgegeben. Alle 12 Gemeinden des Bezirkes sind Gesellschaftsmitglieder und als Gesch√§ftsf√ľhrer fungieren Komm.R. Werner Unger und Mag. Bruno Kracher.

Damit wurde f√ľr unsere Bev√∂lkerung ein Schritt in die Zukunft zur Schaffung von wichtigen Arbeitspl√§tzen und Perspektiven geschaffen.

In Zusammenarbeit zwischen Land Burgenland, der Wirtschaftsagentur Burgenland und den Gemeinden des Bezirkes Jennersdorf entsteht am k√ľnftigen Knoten Rudersdorf/Deutsch-Kaltenbrunn ein neuer interkommunaler Wirtschafts- bzw. Businesspark. F√ľr das Projekt sind Gesamtinvestitionen von rund 7,2 Mill. Euro vorgesehen. Damit sollen Ungleichheiten im Wachstum und der Besch√§ftigung - insbesondere im S√ľdburgenland - ausgeglichen werden.¬†

Sicherheitstipps bei Gewalt in der Privatsphäre _ Information der Polizei

Im beiliegenden Schreiben gibt es Informationen seitens der Kriminalprävention der Polizei mit wertvollen Sicherheitstipps!

Sicherheitstipps bei GiP.pdf

Aktuelle Informationen zur Anmeldung f√ľr die Corona-Impfung !¬†

Im beiliegenden Schreiben sind alle wichtigen Informationen f√ľr die Anmeldung der Corona-Impfung enthalten. Sollten Sie keine M√∂glichkeit zur Anmeldung haben, unterst√ľtzen wir Sie gerne!

Impfvormerkung am Gemeindeamt.pdf

Wahl des neuen Kommandanten der FF Rudersdorf-Ort

Am 06. Februar 2021 wurde unter strenger Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen bei der St√ľtzpunktfeuerwehr Rudersdorf-Ort erstmals der Kommandant und der Stellvertreter gew√§hlt.

Mit nahezu 100% der Stimmen wurde Abschnittsbrandinspektor HBI Patrick Kainz wieder zum Kommandanten gewählt. Große Zustimmung erhielt auch BM Thomas Braun als wiedergewählter Stellvertreter. 

Die designierten F√ľhrungskr√§fte der FF Rudersdorf-Ort erw√§hnten in Ihren Ansprachen, dass neben Eins√§tze, √úbungen und Schulungen in Corona-Zeiten auch die sich in Bau befindliche Schnellstra√üe S7 mit dem Tunnel Rudersdorf als zeitnahe Herausforderung zu sehen sind.¬†

Auf dem Bild: Bgm. Manuel Weber, Kdt Stv BM Thomas Braun, ABI und Kommandant HBI Patrick Kainz und Bezirkskommandant-Stellvertreter ABI Franz Windisch


Wahl des neuen Kommandanten der FF Rudersdorf-Berg

  • FFRdfBergWahl070221Bild1
    FFRdfBergWahl070221Bild1
  • FFRdfBergWahl070221Bild2
    FFRdfBergWahl070221Bild2
  • FFRdfBergWahl070221Bild3
    FFRdfBergWahl070221Bild3

Am 07. Februar 2021 wurde das Kommando rund um Kommandant OBI Christian Leitgeb und seinem Stellvertreter BI Stefan Schmidt erneut gew√§hlt. Nach 3 erfolgreichen Jahren in der F√ľhrungsebene der Freiwilligen Feuerwehr Rudersdorf-Berg, d√ľrfen die beiden Offiziere nun auch die kommenden 6 Jahre das Geschehen in Ihrer Feuerwehr lenken. Mit 39 aktiven, wahlberechtigten Mitgliedern wurde die Wahl unter Einhaltung aller derzeitig g√ľltigen Covid-19 Ma√ünahmen abgehalten. Ein Dankesch√∂n an alle f√ľr die reibungslose Abwicklung der Wahl.¬†


Wahl des neuen Kommandanten der FF Dobersdorf - Wechsel beim Kommando

Unter den gegebenen COVID-Bestimmungen fand die Wahl des neuen Kommandanten der FF Dobersdorf statt. Die Feuerwehr Dobersdorf steht unter einem neuen Kommando.

Herr J√ľrgen Gmeindl wurde dabei einstimmig zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Dobersdorf gew√§hlt. Als sein Kommandanten-Stellvertreter wird ihm zuk√ľnftig Herr Marco Samer zur Seite stehen.¬†

Ihre Funktionsperiode treten die neuen Kommandanten mit 01.03.2021 an.

Seitens der Gemeinde gratulieren wir sehr herzlich!


Fertigstellung der Beleuchtung auf der Br√ľcke entlang der B319 √ľber den Lahnbach

  • BrückenbeleuchtungB319211220
    BrückenbeleuchtungB319211220
  • BrückenbeleuchtungB319211220nacht
    BrückenbeleuchtungB319211220nacht

Am Montag den 21.12.2020 konnte mit der Installierung der Beleuchtung auf der Br√ľcke entlang der B319 √ľber den Lahnbach ein weiterer Meilenstein abgeschlossen werden. Auf den folgenden Bildern sehen Sie die Installierungsarbeiten und die fertige Beleuchtung am Abend in Blickrichtung F√ľrstenfeld.

Goldenes Ehrenzeichen des Chorverbandes Steiermark f√ľr ORR¬† Mag. Norbert F√ľhrenstahl

Im beiliegenden Schreiben sehen Sie den Obmann des Gemischten Chores Rudersdorf, Franz Peter Reichl und ORR Mag. Norbert F√ľhrenstahl mit der Urkunde und Auszeichnung. Wir gratulieren herzlich!

Goldenes EhrenzeichenNF.pdf 

Abschied in den Ruhestand

Am 09.12.2020 verabschiedeten B√ľrgermeister Manuel Weber und 1. Vizeb√ľrgermeister DI David Venus BSc unsere allseits beliebte und √ľberall bekannte Claudia Moretti in den Ruhestand, den Sie mit 01.01.2021 antreten wird.¬†

Claudia war fast 24 Jahre in der Gemeinde t√§tig, davon 20 Jahre als Amtsleiterstellvertreterin und trug wesentlich zum Erfolg der Gemeinde bei. Wir w√ľnschen Ihr in Ihrem neuen Lebensabschnitt alles Gute und dass Sie den verdienten Ruhestand genie√üen kann.¬†





Weiterer Meilenstein bei der Sanierung der MS Rudersdorf trotz Covid-19

Trotz eines sehr schwierigen Jahres aufgrund von Covid-19 konnten in der Gemeinde viele Investitionen umgesetzt werden. 

Ein tolles Beispiel daf√ľr ist die laufende Sanierung der Mittelschule Rudersdorf.

Nachdem im laufenden Jahr schon die kompletten Fenster getauscht wurden, sind aktuell gerade die Sanierungen des Daches in der Umsetzungsphase. Auf den nachfolgenden Fotos sehen Sie die Vorbereitungen dieser Tätigkeiten in beeindruckender Weise.  

  • DachsanierungStrobl
  • DachsanierungStrobl2
  • DachsanierungMSStrobl3

Abfallwirtschaftszentrum normal geöffnet - Bitte Anweisungen des Personals befolgen!


Achtung - Wichtige Information - Parteienverkehr per 04.11.2020 ausgesetzt!

Aufgrund der aktuellen Herausforderung bei der Bekämpfung der COVID-Pandemie und den steigenden Infektionszahlen ist der Parteienverkehr ab 04.11.2020 ausgesetzt! 

Bei dringenden Angelegenheiten ersuchen wir um telefonische Terminvereinbarung! Sie können Ihre Anliegen telefonisch unter 03382/71500 oder per Mail unter post@rudersdorf.bgld.gv.at einbringen.

AussetzenParteienverkehr04112020.pdf

Sanierung der Bergstra√üe und G√ľterwege, Bankette im gesamten Ortsgebiet

Aufgrund von Setzungen musste eine Sanierung der Bergstra√üe zwischen Kreuzung Weichenberg/Bergstra√üe und GH Pfingstl durchgef√ľhrt werden. Im Zuge dessen wurde auch eine L√∂schwasserleitung vom Hochbeh√§lter mitverlegt und die Arbeiten werden bis Anfang n√§chster Woche abgeschlossen sein.¬†

Inkludiert wird dann auch die R√ľckverlegung der Umfahrungsstra√üe im Bereich der S7 Unterflurtrasse. Am Freitag 06.11.2020 ist der Bereich gesperrt bzw. am Montag 09.11.2020 wird der Teil von der Einm√ľndung B57 bis nach der S7 Trasse abgeschlossen.

Weiters wurden durch die extremen Regenmengen im Fr√ľhjahr und im Sommer viele G√ľterwege und Bankette ausgeschwemmt. An deren Instandhaltung und Reparatur wird aktuell auch gerade gearbeitet.


Gr√ľnschnittdeponie¬†

N√§chster √Ėffnungstermin im Jahr 2021 ist der Freitag, 12.03.2021.

Montag : 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Freitag:    14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Schotterteich der Gemeinde

Der Schotterteich an der Lafnitz steht im Privateigentum der Marktgemeinde Rudersdorf. Aufgrund dessen, dass die Ben√ľtzung der Grundst√ľcke erhebliche Haftungsrisiken f√ľr die Gemeindeverantwortlichen in sich birgt, musste der Schotterteich¬†bis zur endg√ľltigen Kl√§rung der Haftungsfragen bedauerlicherweise gesperrt werden.

Die Sperre wird aufgrund des Ratschlages einer Rechtsanwaltskanzlei t√§glich von Gemeindemitarbeitern und -organen kontrolliert. Auch das Betreten des Grundst√ľckes √ľber andere Privatfl√§chen ist strengstens untersagt.

Die Marktgemeinde Rudersdorf arbeitet gemeinsam mit einer Rechtsanwaltskanzlei mit Hochdruck an mehreren L√∂sungsvarianten f√ľr die Zukunft und wird in der n√§chsten Gemeinderatssitzung √ľber die weiteren Schritte beraten.¬†

Bis der Gemeinderat eine Entscheidung √ľber die weitere Nutzung der betreffenden Grundst√ľcke gefasst hat, bitten wir um BEACHTUNG DES BETRETUNGSVERBOTES und Ihr Verst√§ndnis!

Abänderung des digitalen Flächenwidmungsplanes - Beschluß GR vom 27.02.2020 

AbänderungDigFlächenenwidmungsplanKundmachung020320.pdf 




Die¬†aktuellen¬†√Ėffnungszeiten¬†des Abfallwirtschaftszentrums und vom¬†Gr√ľnschnittzwischenlager¬†finden Sie¬†HIER.