Marktgemeinde

Rudersdorf

News

Am 29.09.2020 erfolgte der offizielle Spatenstich zur Erweiterung der S7 - Abschnitt Ost

Am Bild: Bgm. Manuel Weber, Bgm. Franz Jost, BM Ing. Herwig Moser - Projektleiter und DI Stefan Poelzlbauer - Pl Abschnitt Ost


Spatenstich zu einer Erweiterung in Dobersdof und einem geplanten Neubau in Dobersdorf  und Rudersdorf

Nach einleitenden Vorworten durch Dr. Alfred Kollar OSG und Bgm. Manuel Weber wurde im Beisein zahlreicher Teilnehmer der Spatenstich in der Sonnensiedlung, Stiege 6 in Dobersdorf durchgeführt, welcher symbolisch auch für den geplanten Baubeginn in der Neckamgasse vorgenommen wurde. 

Auf dem Foto mit dem Spatenstich zu sehen: von links nach rechts: Fabio Halb OSG und Bgm.,  BM DI Peter Winter, GR Harald Kobald, Dr. Alfred Kollar GF OSG, 1. Vizebgm. DI David Venus, Bgm. Manuel Weber, 2. Vizebgm. Stefan Fuchs Bed., GR Sonja Gruber, AR-Vorsitzender Reinhard Knaus OSG, GR Monika Ulreich, GR Gerhard Lorenz, Ing. Andreas Fleck OSG

 

Neuerrichtung der Feistritzbrücke in Dobersdorf

Geplant ist eine freitragende Betonbrücke ohne Tonagenbeschränkung. Der nächste Schritt der Marktgemeinde Rudersdorf ist das Ansuchen um wasserrechtliche Genehmigung bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf. 



Hochwasserschutzmaßnahmen in Dobersdorf und Rudersdorf


Konsumerhebung 2019/2020 der Statistik Austria

Wie viel geben Haushalte in Österreich für Lebensmittel, Kleidung oder Wohnen aus? Wie unterscheiden sich die Ausgaben von Jungfamilien, Singles oder Seniorenhaushalten? 

Fragen wie diese beantwortet die Konsumerhebung, die alle fünf Jahre von Statistik Austria durchgeführt wird. Sie gibt nicht nur Aufschluss über die Konsumgewohnheiten der Haushalte, sondern liefert auch Informationen über Lebensstandard und Lebensbedingungen unterschiedlicher sozialer Gruppen. Dadurch dient sie etwa Sachverständigen zur Schätzung von Unterhaltszahlungen oder Lebenshaltungskosten. 
Ende Mai 2019 hat die Konsumerhebung 2019/20 begonnen. Haushalte, die in ganz Österreich nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden, führen jeweils zwei Wochen lang ein Haushaltsbuch und protokollieren ihre Ausgaben und beantworten Fragen zur Wohnung, der Ausstattung des Haushalts sowie zu den einzelnen Haushaltsmitgliedern. Als Dankeschön fürs Mitmachen gibt es für die teilnehmenden Haushalte Einkaufsgutscheine, die in vielen Geschäften und Restaurants einlösbar sind. 

 

Nähere Informationen zur laufenden Konsumerhebung finden Sie unter www.statistik.at/ke-info.

Frau Christina Knorr - Tagesmutter in Rudersdorf

Frau Christina Knorr bietet nach ihrem erfolgreichen Abschluss des Ausbildungslehrganges zur Kinderbetreuerin und Tagesmutter Kinderbetreuung von 0-14 Jahren im familiären Rahmen an. Im Anhang finden Sie weiter Informationen.