Marktgemeinde

Rudersdorf

NEWS

GR-BGM-Wahl 2022 Kundmachungen

GR-BGM-Wahl Kundmachung3.pdf

GR-BGM-Wahl Kundmachung2.pdf

GR-BGM-Wahl Kundmachung1.pdf


Verordnung - Waldbrandgefahr durch die Bezirkshauptmannschaft
Zur Vorbeugung und zum Schutz vor Waldbränden ist jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen - auch in Waldnähe (Gefährdungsbereich) - für jedermann in sämtlichen Wäldern des Verwaltungsbezirkes Jennersdorf verboten. Details entnehmen Sie bitte  dem beiliegenden Pdf-file der BH-Jennersdorf
VO Waldbrände 19072022_sig.pdf

Spatenstich und Gleichenfeier bei den aktuellen Bauvorhaben der OSG in Rudersdorf


Am 18. Juli 2022 wurde der Spatenstich für das Bauvorhaben "An der Lahn" durchgeführt. Bürgermeister Manuel Weber, KommR Dr. Alfred Kollar (OSG Vorstand), Ing. Andreas Fleck OSG, Ing. Wolfgang Kropf Planungsbüro Mayfurth und Zotter und Gemeindevorständin Christel Reicher-Muth vollzogen im Beisein von Baumeister DI Peter Winter den Spatenstich direkt an der B319.
Danach ging es weiter zur Neckamgasse wo Bürgermeister Manuel Weber zusammen mit Thomas Gröbner und Christopher Klement vom Planungsbüro Architekt Richter den Baufortschritt begutachteten und als Abschluss wurde dann die Gleichenfeier bei der neuen Anlage "Zur Linde" vor Ort durchgeführt.
Nach kurzen Worten von Bürgermeister Manuel Weber und KommR Dr. Alfred Kollar wurde der Gleichenspruch durch Didi Simandl zur Einweihung der neuen Doppelhäuser vollzogen.
Am Gruppenfoto zusätzlich noch zu sehen: Ing. Reinhard Knaus - Stellvertreter des Aufsichtsrates der OSG und die Mitarbeiter der Firma Winter.
An der Lahn werden aktuell 6 Wohnungen gebaut, in der Neckamgasse 4 Reihenhäuser mit Eigengarten und Carport und Zur Linde werden 6 Doppelhäuser aktuell errichtet und südöstlich davon sind 4 Bungalows in eingeschossiger Bauweise zusätzlich geplant. Voraussichtlicher Baubeginn dieser Bungalows wird Frühjahr 2023 sein.

Verabschiedung des Titelverteidigers - Damenwettkampftruppe der Feuerwehr Rudersdorf-Berg - zur Feuerwehrweltmeisterschaft in Celje/Slowenien vom 17. bis 24. Juli 2022
Am Sonntag wurde die Damenwettkampftruppe der Feuerwehr Rudersdorf-Berg von Vertretern vom Land und der Gemeinde gebührend verabschiedet. Anschließend ging es zur Verteidigung des Weltmeistertitels nach Celje in Slowenien, wo diese Woche die Weltmeisterschaft stattfinden wird.
Bürgermeister Manuel Weber verabschiedete die Damenmannschaft  im Beisein von Landesrat Mag. Heinrich Dorner, Landesfeuerwehrdirektor HBI DI (FH) Sven Karner MSc, ABI Patrick Kainz, Kommandant Feuerwehr Rudersdorf-Ort, OBI Christian Leitgeb, Kommandant Feuerwehr Rudersdorf-Berg, und den Gemeindevorständen und Gemeinderäten Christel Reicher-Muth, Monika Ulreich, Thomas König, Josef Karner und Klaus Weber, Trainer der erfolgreichen Damenmannschaft, und wünscht Ihnen viel Glück und Erfolg bei der Verteidigung des Titels.

  • FFDamenWMVerabschiedungBgm170722
  • FFDamenWMBGMuLRDorner
  • FFDamenWMGderäte
  • FFRdfBergDamenWMMannschaft
  • FFWMDamenCelje17-24722

Tischfußball Weltmeisterschaft - Österreich holt Gold - Wolfgang Breuer ein Rudersdorf-Bergler im Team des Nationalteams von Österreich ist dabei
In Nantes, Frankreich fand von Ende Juni bis Anfang Juli 2022 die Weltmeisterschaft im Tischfußball statt. Alle zwei Jahre treffen sich die besten "Wuzzler" aus aller Welt um die Krone Ihres Sports auszuspielen. 
Bei den Herren kam es in der KO-Runde im Viertelfinale zum Kracher gegen Holland. Nachdem diese bezwungen werden konnten, ging ein Ruck durch das Herrenteam und  in weiterer Folge konnte im Halbfinale Turnierfavorit Frankreich (dabei gelang
Wolfgang Breuer mit seinem Partner Lukas Mayerhofer ein phänomenales 11-4 im Doppel) und im Finale der Titelverteidiger aus der USA besiegt werden. Österreich ist damit Weltmeister bei den Herren.
Und ein Rudersdorfer war mit von der Partie und beim Weltmeister im Team.
Wolfgang Breuer-Hanzlik - Wir sind stolz auf diese Leistung und gratulieren sehr herzlich! - Am Foto bei der Siegerehrung sehen Sie Wolfgang Breuer in der zweiten Reihe als Dritten von links beim Jubel nach dem historischen Erfolg.

  • IMG-20220703-WA0080
  • IMG-20220705-WA0016

Sommerkino im Sattlerpark - 8. Juli 2022
Nachdem am 1. Juli 2022 die Vorstellung aufgrund des schlechten Wetters abgebrochen werden musste, konnte diese am 8. Juli 2022 ohne weitere Verzögerung durchgeführt werden. 

Die zahlreich erschienenen Gäste, insbesondere auch viele Kinder, konnten sich die Vorstellung des Filmes "Zoomania" von Disney in aller Ruhe im Freien des Sattlerparks bei Popcorn und Getränken ansehen und genossen die einmalige Atmosphäre im Park.
Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren vom Ausschuss für Familie, Soziales, Kunst und Kultur, Erika Venus und Christel Reicher-Muth, sowie ihren Helfern, Dr. Ernst Reicher und Thomas Wilfinger.
Wir dürfen Sie bereits jetzt zur nächsten Vorstellung am 26. August 2022 - "Fluch der Karibik - Der Fluch der Black-Pearl" herzlich einladen und würden uns über Ihren Besuch freuen!


  • DSC02277
  • DSC02296
  • DSC02297

Bereitschaftsdienste - Ärzte im Lafnitztal 3. Quartal
Juli:                                           August:                                           September:
9./10. Dr. Nikles                      6./7. Dr. Steiner                             3./4. Dr. Karner
16./17. Dr. Karner                   13./14./15. Dr. Funovits               10./11. Dr. Karner
23./24. Dr. Funovits                20./21. Dr. Steiner                        17./18. Dr. Nikles
30./31. Dr. Nikles                    27./28. Dr. Nikles                          24./25. Dr. Steiner

Special Olympics - Medaillen für Mario Mayer und Melanie Wagner
Bei den Special Olympics, die heuer im Burgenland stattfanden, waren zwei Olympioniken aus der Marktgemeinde sehr erfolgreich.
Mario Mayer
aus Dobersdorf holte im hundert Meter Lauf die Silber-Medaille und als Draufgabe im Weitwurf die Bronze-Medaille.
Melanie Wagner
aus Rudersdorf holte im hundert Meter Lauf die Bronze-Medaille.
Bürgermeister Manuel Weber, Vizebürgermeister Stefan Fuchs BEd, Gemeindevorständin Monika Ulreich und KommR Hans-Peter Katzbeck Altbürgermeister, gratulierten den erfolgreichen Wettkämpfern sehr herzlich zum außergewöhnlichen Erfolg bei den Special Olympics.


Umweltschutzprojektvorstellung der Volksschule Rudersdorf im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion (KEM)
Zusammen mit den benachbarten Schulen in der Steiermark arbeitet die Volksschule Rudersdorf an Projekten, die das Thema Klima, Umweltschutz und Energie als Inhalt haben.
Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wurden am 28. Juni 2022 in der Volksschule Rudersdorf von den Schülern und Schülerinnen interessante, nachdenkliche und ernste Themen zu Klima, Umwelt und Energie veranschaulicht. Teils mit Vorträgen, Gedichten und Präsentationen aber auch in einem Videofilm, der von hundert Schulen, die eingereicht hatten, den vierten Platz erzielte. OSR Dir. Erika Venus begrüßte alle Gemeindevertreter, darunter Bürgermeister Manuel Weber, Vizebürgermeister DI David Venus BSc, die beiden Gemeindevorstände Christel Reicher-Muth und Thomas König, sowie den Direktor der Nachbarschule MS Rudersdorf Gerd Kirschner BEd. MSc und die Eltern und Lehrkräfte der Kinder.
DI Christian Luttenberger von der KEM Ökoenergieregion Fürstenfeld war begeistert vom Enthusiasmus der Kinder und deren Darbietungen. Wir bedanken uns herzlich bei den Schülern und Schülerinnen und Lehrkräften für die ausgezeichnete Vorbereitung und Vorstellung dieser wichtigen Themen.

  • DSC022041
  • DSC022301
  • DSC022371
  • DSC022491
  • DSC022501
  • GdeVertreter

Bundesvizemeister der Tischler im dritten Lehrjahr - Manuel Schulter aus Rudersdorf
Nachdem Manuel Schulter den Landeswettbewerb der Tischler im dritten Lehrjahr gewann, vertrat er das Burgenland beim Bundeswettbewerb in Vorarlberg. Bei diesem Wettbewerb für ganz Österreich wurde er ausgezeichneter Vizebundesmeister und wir können stolz auf solche Leistungen unserer jungen Fachkräfte sein.
Manuel absolviert seine Lehre bei der Tischlerei Erich Schulter in Dobersdorf. Herzlichen Glückwunsch zu diesem ausgezeichneten Erfolg und alles gute im weiteren Berufsleben.

Kultursommer Rudersdorf 2022 

In Rudersdorf werden Traditionen noch gelebt und die Feste gefeiert, wie sie fallen - und in diesem Sommer fallen sie besonders oft. Bei so einer Veranstaltungsvielfalt ist sicher für jeden etwas dabei.

Daher laden wir alle herzlich ein, die Veranstaltungen im Kultursommer Rudersdorf 2022 zu besuchen. Die Veranstaltungen finden an idyllischen Plätzen wie dem Sattlerpark, der Hintergasse und der Fritz-Mühle statt und laden daher mir ihrem Ambiente gerade dazu ein, sie zu besuchen. In der Beilage finden Sie detailliert Informationen zum Kultursommer und den einzelnen Veranstaltungen. 

  • PressekonferenzSattlerpark0706221
  • DSC019091

Der Kultursommer Rudersdorf 2022 wurde im Sattlerpark von Bürgermeister Manuel Weber und Bernhard Pranger als Vertretung der Wirte der Presse präsentiert. 

PR_Rudersdorfer Kultursommer 2022.pdf


Kundmachung geplante Änderung - 9. Änderung Flächenwidmungsplan
Die Marktgemeinde Rudersdorf beabsichtigt gem. § 2 Burgenländisches Raumplanungseinführungsgesetz die 9. Änderung des digitalen Flächenwidmungsplanes.
Alle Grundstückseigentümer der KG Rudersdorf und der KG Dobersdorf werden gemäß § 2 Abs. 1 Bgld. Raumplanungseinführungsgesetz, LGBl. Nr. 50/2019 idgF, aufgefordert, gewünschte Flächenumwidmungen, geplante Grundteilungen und Bauvorhaben während der Amtsstunden im Gemeindeamt Rudersdorf mittels des aufliegenden Formulars binnen eines Monats ab Kundmachung bekannt zu geben. - Kundmachung per 2. Juni 2022
Formular als PDF-file beiliegend

Umwidmungsbegehren Fläwi2022.pdf


Manuel Schulter aus Rudersdorf gewann den landesweiten Lehrlingswettbewerb der Tischler im dritten Lehrjahr
Manuel Schulter aus Rudersdorf gewann den landesweiten Lehrlingswettbewerb der burgenländischen Tischler im dritten Lehrjahr und vertritt das Burgenland beim Bundeswettbewerb im Juni in Vorarlberg.
Manuel absolviert seine Lehre bei der Tischlerei Schulter Erich in Dobersdorf.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung und weiterhin viel Erfolg im Berufsleben.



Vorkehrungen gegen eine Massenvermehrung des Borkenkäfers

Die Eigentümer von Waldflächen im politischen Bezirk Jennersdorf, auf denen Nadelholz stockt, sowie ihre Forst- und Forstschutzorgane, haben ihre Wälder regelmäßig in solchen Abständen auf das Auftreten des Borkenkäfers zu kontrollieren, dass eine erfolgreiche Vorbeugung oder Bekämpfung einer Massenvermehrung durchführbar ist.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der beiliegenden Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf.

VO Borkenkäfer 2022_sig.pdf


Förderaktion der Marktgemeinde Rudersdorf für die Errichtung einer Photovoltaikanlage

Die Marktgemeinde Rudersdorf unterstützt bei der Errichtung einer Photovoltaikanlage in folgendem Umfang:

Die Förderhöhe beträgt € 100,-- pro kWp (maximale Förderhöhe € 500,--). Das Ansuchen muss im Original bis spätestens 31.10. des laufenden Jahres beim Gemeindeamt Rudersdorf einlangen. 

Gültig ist das Eingangsdatum. Die Förderung ist maximal einmal pro Jahr und Grundstück möglich.
Weitere Details im beiliegenden Pdf-file bzw. können Sie unter Formulare das Ansuchen jederzeit von der Homepage runterladen!


Frau Christina Knorr - Tagesmutter in Rudersdorf

Frau Christina Knorr bietet nach ihrem erfolgreichen Abschluss des Ausbildungslehrganges zur Kinderbetreuerin und Tagesmutter Kinderbetreuung von 0-14 Jahren im familiären Rahmen an. Im Anhang finden Sie weiter Informationen.