Marktgemeinde

Rudersdorf

Newsticker

Informationsblatt: Osterfeuer 2023

Im beiliegenden Schreiben der Landesregierung - Referat Naturschutz k√∂nnen Sie sich bez√ľglich Abhaltung und Zeitpunkt eines Osterfeuers informieren bzw. sind die Vorgaben zur Durchf√ľhrung darin enthalten.

InformationsblattOsterfeuer2023.pdf

Blackout - Was tun? - Informationsveranstaltung im Kultursaal Rudersdorf

Auf Einladung der Marktgemeinde Rudersdorf durch B√ľrgermeister Manuel Weber hielten DI (FH) Sven Karner MSc - 2. Zivilschutzpr√§sident des Burgenlandes und Ing. Kurt B√§ck MBA vom Wasserverband Unteres Lafnitztal einen Vortrag √ľber Blackout und seine Folgen.

Begr√ľ√üt wurden Sie vom Obmann des Ausschusses f√ľr Sicherheit und Verkehr ABI Patrick Kainz, sowie den weiteren Mitgliedern Monika Ulreich und Christian Doncsecs.¬†

Im dreiteiligen Vortrag präsentierte Sven Karner allgemeines zum Katastrophen- und Zivilschutz und ging dann explizit auf das Thema Blackout ein. Nach einem generellen Überblick wurde auch die Wichtigkeit jedes Einzelnen hervorgehoben, da eine Vorsorge bei sich selbst, noch immer der beste Schutz dagegen ist. 

Im Anschluss zeigte Kurt B√§ck vom WVUL auf, wie die Wasserversorgung generell bei 18 Gemeinden im Bezirk G√ľssing und Jennersdorf organisiert ist bzw. wie lange im Falle eines Blackout eine Versorgung √ľber die Hochbeh√§lter noch aufrecht erhalten werden kann.¬†

Abschlie√üend brachte B√ľrgermeister Manuel Weber noch als Schlussteil die Abwasserversorgung dem zahlreich erschienenen Publikum nahe und schloss damit die drei wichtigsten Themen des Abends ab.¬†

Im Anschluss an die Vorträge gab es noch die Möglichkeit mit den Experten in Kontakt zu treten und offene Fragen zu erörtern. 

  • DSC032171
  • DSC032201
  • DSC032281
  • DSC032341
  • DSC032391
  • BgmMW
  • DSC032591
  • DSC032631

Wir bedanken uns bei der Bev√∂lkerung f√ľr die zahlreiche Teilnahme an dieser wichtigen Veranstaltung!


Großes Interesse am neuen Buch "Zwischen Austrofaschismus und NS-Terror" in Rudersdorf

Der Lokalhistoriker Thomas K√∂nig und der Historiker Mag. Michael Achenbach, kehrten am Freitag, 10. M√§rz mit ihrem neuen Buch an die Mittelschule in Rudersdorf zur√ľck.

Kern des Buches ist der Inhalt der Ausstellung, die Ende August 2021 an dieser Schule feierlich und mit prominenten G√§sten er√∂ffnet wurde. Das mit dem Stiftungspreis der Burgenlandstiftung Theodor Kery ausgezeichnete Buch "Zwischen Austrofaschismus und NS-Terror. Das s√ľdliche Burgenland im Spannungsfeld der Diktaturen", spannt wie der Titel schon verr√§t, den Bogen vom St√§ndestaat zu den regionalen Ereignissen w√§hren des Zweiten Weltkrieges, bis hin zur Entnazifizierung und der Erinnerungskultur der Gegenwart.

Die sehr gut besuchte Veranstaltung wurde von B√ľrgermeister Manuel Weber er√∂ffnet, der sich stolz √ľber das Werk zeigte und sich bei den beiden Autoren f√ľr die Aufarbeitung der lokalen und regionalen Geschichte bedankte.

Landtagspr√§sidentin Verena Dunst, die bereits die Ausstellung aber auch dieses Projekt unterst√ľtzte, hob die Wichtigkeit des Erinnerns hervor. Die gegenw√§rtige politische Lage in der Ukraine zeige sehr deutlich, wie schnell Demokratie verloren gehen kann und einem diktatorischen System weichen muss.

In der Pr√§sentation erz√§hlte Thomas K√∂nig √ľber die Entstehung der Ausstellung und das vorliegende Buch, sowie √ľber k√ľnftige Pl√§ne. Mag. Michael Achenbach f√ľhrte die vielen BesucherInnen auf eine geschichtliche Reise durch das s√ľdliche Burgenland und skizzierte die Inhalte des Buchhttps://web.w4ysites.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.PhotoGallery/images/thumbnail-gallery.png es. Bei burgenl√§ndischen Salzstangerln, Wein und Apfelsaft, wurde danach noch √ľber das neue Werk und die lokale Geschichte diskutiert.

Weitere Buchvorstellungen sollen im Fr√ľhjahr folgen. Das Buch ist erh√§ltlich beim Verlag edition lex liszt 12, im Buchhandel sowie regional beim Autor Thomas K√∂nig unter 0680 2108377.

Wochenendbereitschaftsdienste √Ąrzte im Lafnitztal - 2. Quartal 2023

1./2. April: Dr. Karner                                             1./2. Mai: Dr. Karner                                        3./4. Juni: Dr. Funovits

8./9./10. April: Dr. Nikles                                      6./7. Mai: Dr. Funovits                                     8. Juni: Dr. Nikles

15./16. April: Dr. Funovits                                    13./14. Mai: Dr. Nikles                                    10./11. Juni: Dr. Steiner

22./23. April: Dr. Nikles                                        18. Mai: Dr. Steiner                                         17./18. Juni: Dr. Funovits

29./30. April: Dr. Karner                                        20./21. Mai: Dr. Karner                                  24./25. Juni: Dr. Karner

                                                                                  27./28./29. Mai: Dr. Steiner

Erste-Hilfe-Kindernotfallskurs im Gemeindeamt Rudersdorf

Am Samstag, 4. M√§rz 2023 fand im Sitzungssaal der Marktgemeinde Rudersdorf ein Erste-Hilfe-Kindernotfallskurs statt. B√ľrgermeister Manuel Weber begr√ľ√üte die Teilnehmer vor dem Start und w√ľnschte viel Erfolg.¬†

Unter der fachkundigen Leitung von Herrn Fr√∂hlich vom Roten Kreuz Jennersdorf wurden Basisma√ünahmen und wichtige Instruktionen bei Themen wie stabile Seitenlage, Wiederbelebung, Verschlucken oder starke Blutungen anschaulich dargestellt bzw. von den Teilnehmern vor Ort ge√ľbt und umgesetzt.

Wir bedanken uns f√ľr die rege Teilnahme und wir sind sicher, dass das Erlernte und Ge√ľbte wichtige Grundlagen im Notfall bieten kann.¬†¬†

40jähriges Dienstjubiläum von Ulrike König in der Marktgemeinde Rudersdorf

Ulrike König, eine Mitarbeiterin der ersten Stunde in der Marktgemeinde Rudersdorf feiert heute, am 1. März 2023 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

F√ľr B√ľrgermeister Manuel Weber war es selbstverst√§ndlich, der Jubilarin am heutigen Tag zu gratulieren und ihr f√ľr die hervorragende Arbeit √ľber die letzten Jahrzehnte zu danken.

Ulrike hat in ihrer Karriere im Gemeindeamt bei vier B√ľrgermeistern ihren Dienst f√ľr die B√ľrger und B√ľrgerinnen der Marktgemeinde absolviert und war bzw. ist eine kompetente Ansprechpartnerin im B√ľrgerservice der Gemeinde. Ob Bauamt, Meldewesen, Standesamt oder sonstige Dienste, sie wusste immer zu helfen oder zu unterst√ľtzen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei ihr f√ľr ihre Treue zur Gemeinde und w√ľnschen ihr alles Guten f√ľr die Zukunft!

Stellungskommission Jahrgang 2005 in der Belgier-Kaserne in Graz

Am Dienstag 17. Jänner und Mittwoch 18. Jänner 2023 fanden sich die angehenden Rekruten zur Musterung in Graz in der Belgier-Kaserne ein.

Nach Ihrer R√ľckkehr lud B√ľrgermeister Manuel Weber alle zu einem gemeinsamen Essen in die Trattoria Montefusco ein.

Wir w√ľnschen den angehenden Wehrm√§nnern alles Gute!







Wohnung in Rudersdorf, Lindenstraße 14/5 - ab sofort zu vermieten

Objektdaten:
Wohnungsfläche: 69,49 m²
bestehend aus den R√§umlichkeiten: Schlafraum, Wohn-/Essraum, Vorraum, K√ľche, Bad und WC

N√§here Informationen und Ausk√ľnfte √ľber die Verf√ľgbarkeit erhalten Sie von:
Marktgemeinde Rudersdorf
Kirchenplatz 1
Tel.: 03382/71500
Mail: post@rudersdorf.bgld.gv.at

Verabschiedung von ABI Patrick Kainz als Kommandant der Feuerwehr Rudersdorf-Ort

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Rudersdorf-Ort legte ABI Patrick Kainz seine Funktion als Kommandant der Ortsfeuerwehr zur√ľck. ABI Patrick Kainz f√ľhrte √ľberaus erfolgreich √ľber 13 Jahre als Kommandant die Feuerwehr und zeigte im Rahmen dieser Sitzung die Leistungen der Feuerwehr im Jahr 2022 auf.

Auszug einiger Kennzahlen:
‚úÖMehr als 70 interne Ausbildungsveranstaltungen
‚úÖ√úber 95 Lehrgangsbesuche
‚úÖinsgesamt mehr als 2.400 investierte Stunden in Ausbildung
✅Rekordstand an tauglichen ATS Trägern (>44% der Aktiven Mannschaft)
✅ 33 alarmierte Feuerwehreinsätze (bereinigt)

(Daten von der Feuerwehr Rudersdorf-Ort).

Im Rahmen seiner Verabschiedung √ľberreichten B√ľrgermeister Manuel Weber und Gemeindevorstand Christian Doncsecs eine Urkunde und ein Pr√§sent um seine Leistung f√ľr das Allgemeinwesen und der Feuerwehr entsprechend zu w√ľrdigen.

Kommandantstellvertreter OBI Thomas Braun wird zusammen mit der Feuerwehrf√ľhrung die Leitung bis zur Neuwahl √ľbernehmen.

Vielen Dank f√ľr die vergangenen 13 Jahre!

Information zur Einhebung der Baulandmobilisierungsabgabe des Landes Burgenland

Information zur Einhebung der Baulandmobilisierungsabgabe, welche erstmals f√ľr das Jahr 2022 r√ľckwirkend zu zahlen sein wird.
Die
Vorschreibung hierf√ľr erfolgt ab Mitte 2023 durch das Amt der Burgenl√§ndischen Landesregierung als Abgabenbeh√∂rde.
Sie werden in den nächsten Tagen ein allgemeines Informationsschreiben zur Baulandmobilisierungsabgabe des Amtes der Bgld. Landesregierung an jeden Haushalt erhalten.

F√ľr Fragen und Antworten wird ein Callcenter vom Land Burgenland installiert, das von
Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 Uhr und 16:00 Uhr
und am
Freitag zwischen 7:30 und 13:00 Uhr
unter der Nummer +43 57 600 1025 erreichbar sein wird.

Neuer Gemeinderat der Marktgemeinde Rudersdorf f√ľr die Periode 2022-2027 angelobt

Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 24. Oktober 2022 wurde der neue Gemeinderat f√ľr die Funktionsperiode 2022 - 2027 angelobt. Das nachfolgende Bild zeigt den neuen Gemeinderat der Marktgemeinde Rudersdorf. Insgesamt wurden acht neue Mitglieder angelobt.

B√ľrgermeister Manuel Weber, 1. Vizeb√ľrgermeister DI David Venus BSc, 2. Vizeb√ľrgermeister Stefan Fuchs BEd und der neue Gemeinderat im Hintergrund.

Des weiteren wurden die ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder geehrt und verabschiedet. 


Informationsabend "Energiegenossenschaften" 

Am Montag, 10. Oktober 2022 fand im Kultursaal der Informationsabend zum Thema "Energiegenossenschaften" statt. Nach der Begr√ľ√üung durch B√ľrgermeister Manuel Weber und einleitenden Worten von OAR Gerhard Granitz CSE, Aufsichtsratsmitglied bei Raiffeisen f√ľhrte Mag. Dr. Christoph Mezgolits CMC, CIM, CCSRE durch den Abend und erkl√§rte umfangreich die Thematik Energiegenossenschaften - lokal, regional, landes- und bundesweit - und ging auf offene Fragen am Ende der Pr√§sentation ein, um dem anwesenden Publikum gr√∂√ütm√∂gliche Informationen mitgeben zu k√∂nnen.

  • Mag. Dr. C. Mezgolits, Bgm. M. Weber, OAR G. Granitz, Ing. J. Doppler, H. Pummer, DI D. Venus BSc
  • IMG_72151
  • DSC026401
  • DSC026331
  • DSC026351


F√ľr jene Personen, die Interesse an dieser Thematik haben, stehen auch die Bankberater der Raiffeisenbanken zur Verf√ľgung bzw. k√∂nnen Sie unter der Homepage www.rni-bgld.at weitere Informationen einholen.


Erhebung √ľber Erwachsenenbildung (AES) - Statistik Austria

Die Erhebung wird vom Statistischen Amt der Europ√§ischen Union (EUROSTAT) organisiert und in √Ėsterreich vom Bundesministerium f√ľr Bildung, Wissenschaft und Forschung beauftragt. Wir befragen √∂sterreichweit Erwachsene im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden PDF_file der Statistik Austria.


Warnung vor falschen Meldebestätigungen

In den letzten Tagen h√§ufen sich Beschwerden, wonach B√ľrgerinnen und B√ľrger im Internet auf vermeintlich "offizielle" Seiten geraten, um Online-Services der Meldebeh√∂rden in Anspruch zu nehmen. Diese verrechnen dann Vermittlungsgeb√ľhren oder liefern gar nicht das gew√ľnschte Resultat.

Beachten Sie bitte das beiliegende Pdf-file und bleiben Sie vorsichtig im Umgang mit diesen Seiten!

Warnung vor falschen Meldebestätigungen.pdf

Neugestaltung des √∂ffentlichen Verkehrs im S√ľdburgenland - S√ľdburgenland mobil - √Ėffentlicher Verkehr NEU

Im Rahmen eines LEADER-Projektes durch S√ľdburgenland Plus und dem Land Burgenland wird gemeinsam mit den Gemeinden eine Konzept entwickelt, um den √∂ffentlichen Verkehr f√ľr die Bev√∂lkerung attraktiver zu gestalten.

B√ľrgermeister Manuel Weber hat zusammen mit den beiden Vizeb√ľrgermeistern DI David Venus BSc und Stefan Fuchs BEd im Gemeindegebiet von Rudersdorf und Dobersdorf ein Konzept √ľber zus√§tzliche Haltepunkte entwickelt, welche werktags zwischen 05.00 und 20.00 Uhr bei Vorbestellung angefahren werden k√∂nnen. Geplanter Betriebsstart ist August 2023. Weitere Information k√∂nnen Sie dem beiliegenden PDF-file entnehmen.

Neugestaltung des √∂ffentlichen Verkehrs im S√ľdburgenland.pdf